Unsere Projekte  

Folierung der Cup-Fahrzeuge im 2018er Design

Folierung in Aktion

   

Unsere Partner & Sponsoren  

   

Car Wrapping

 

Car Wrapping, Schutz & Style durch Folie!


camaroAutofolierung ist die neue Art, Ihrem Auto eine frische, hochwertige und individuelle Erscheinung zu geben. Immer mehr Autobesitzer nutzen Car Wrapping, denn es hat viele Vorteile, Autos mit Folie zu bekleben, statt sie zu lackieren.

Car Wrapping ist nicht nur viel günstiger und schneller als eine herkömmliche Lackierung. Unter der Car Wrap Folie bleibt der Originallack erhalten und wird dadurch geschützt. Es entsteht auch kein Wertverlust durch Umlackierung. Deshalb ist die Autofolierung mit ihren speziell entwickelten High-tech Folien für viele Anwendungsgebiete eine ideale Wahl.
Zudem ist eine Autofolie jederzeit wieder rückstandsfrei entfernbar. So können selbst Leasing-Fahrzeuge für die Leasing-Dauer individuell gestaltet werden.

  

fordMit der riesigen Auswahl an unterschiedlichen Car Wrapping Folien können Sie ihr Fahrzeug individuell gestalten und werden so unter anderem unabhängig von den Farbvorgaben der Autohersteller.Außerdem können Sie sich bei einem Farbwechsel für eine Trendfarbe entscheiden, ohne über den Wiederverkaufswert nachzudenken. Denn die Folie kann jederzeit problemlos wieder entfernt werden. Der durch die Folie geschonte Originallack kommt im ursprünglichen Zustand wieder zum Vorschein.
Dabei müssen Sie für Ihr Auto nicht unbedingt zu einer Vollfolierung greifen und das Auto vollständig mit Folie bekleben. Auch eine partielle Autofolierung kann großartige Effekte ergeben – besonders beliebt als Teilfolierung ist das Motorhaube Folieren, Dach Folieren und Spiegel Folieren. 

bmwBeim Verkleben wird die Folie mit einem Rakel sorgfältig auf der Lackoberfläche aufgebracht. Luftblasen oder Falten können aufgrund der speziellen Eigenschaften der Folien einfach herausgestrichen bzw. geglättet werden. So liegt die Folie sauber und glatt am Lack an – wie eine “zweite Haut”. Bei gewölbten Flächen oder Vertiefungen wird die Folie mit einem Föhn erwärmt und an Unebenheiten oder Rundungen optimal angepasst. Durch die Erwärmung wird die Folie flexibel und geschmeidig und passt sich dem Untergrund besser an. Überstehende Folie wird abgeschnitten, über die Kanten und Ränder geschlagen und verklebt.
Gerade wegen der möglichen Bildung von Blasen und Falten ist davon abzuraten, ein Auto selbst zu bekleben. Wer ein Auto selbst folieren möchte, riskiert gerade bei komplizierteren Teilen wie den Türgriffen oder Außenspiegeln eine Beschädigung der Folie und ein unebenes Ergebnis. Autofolierungsexperten werden speziell geschult und trainiert und verfügen über langjährige Erfahrung . Daher können sie auch komplexe Vollfolierungen fehlerfrei ausführen.
Autos bekleben dauert mit Zuschneiden und Verkleben der Folie bei einer Vollfolierung rund 2 bis 3 Tage. Anschließend sollte das Fahrzeug noch einen weiteren Tag bei konstanter Temperatur stehen, damit die Folie ihre volle Haftung entwickeln kann.
Anschließend ist das Fahrzeug bereit für die Straßen und kann auch problemlos in der Autowaschanlage gewaschen werden.