Nächster Termin  

4.Meisterschaftslauf RSM Müllenbachschleife Nürburgring

03.08.2019 - 8:00 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen




3.Meisterschaftslauf Müllenbachschleife Nürburgring
   

Unsere Projekte  

Folierung der Cup-Fahrzeuge im 2018er Design

Folierung in Aktion

   

Unsere Partner & Sponsoren  

   

Glücklicher Start in die Rennsaison 2017

Details

Am 24. März 2017 fand der erste Lauf zur deutschen Amateur Rundstreckenmeisterschaft des NAVC e.V. auf dem Hockenheimring in Baden-Württemberg statt. Bei sonnigen milden 7°C fanden das freie Training und die Rennen auf trockener Strecke statt. Das Zeittraining musste aufgrund eines Vorfalls abgesagt werden. Somit wurde die Startaufstellung des ersten Laufes über die gefahrene Zeit aus dem freien Training entschieden.

Am Ende des Tages belegten die Piloten Frank Erz im Porsche 997 GT3 Cup den 5. Platz in der Klasse 11 und fuhr seine bisher schnellste Zeit auf dem Hockenheimring.

Für Jörg Wiedenkofer war es ein Comeback im eigentlichen Sportgerät, dem wieder aufgebauten BMW M3 E36, der letztes Jahr durch einen Rempler seines Gegners nach der Dunlop-Kehre unverschuldet in die Mauer einschlug. Und es glückte auf anhieb mit einem zweiten und einem vierten Platz in beiden Läufen, was ihm den dritten Rang in der Tageswertung einbrachte.

Des Weiteren möchten wir auf Georg Uhl aufmerksam machen, der in seinem neuen Sportgerät, einem Porsche 997 GT3 Cup, prima zurecht fand. Unglücklicherweise musste er aber zum ersten Lauf vom Ende des Feldes starten, da er seine Reifen eher für das Zeittraining geschont und nur eine Sicherheitsrunde im freien Training eingelegt hatte. Daher sprang "nur" ein sechster Rang im ersten Lauf heraus, aber für den zweiten Lauf errang er den ersten Platz.

"Insgesamt sind wir sehr zufrieden mit unseren Ergebnissen. Die Autos waren super vorbereitet und wir wurden von Problemen verschont. Das war schonmal ein guter Start in die noch junge Rennsaison 2017.", so Frank H. Erz, Eigentümer und Teamchef der FHE Group / FHE Motorsport.

Unser Porsche 997 GT3 Cup im neuen Design

Details

Für die kommende Saison 2017 haben wir unseren Porsche Einsatzfahrzeugen ein neues Aussehen verpasst. 

Das Design ist eine Mischung aus Digitaldruck, einer einfachen Folierung mit Effekt-Folie, einem 3D-Effekt und Werbeschriften. Hiermit wollen wir den Kunden zeigen, wie kreativ man sein Auto gestalten kann. 

Wer sich diese Komposition aus klassisch Einfachem und dem Modernen näher anschauen möchte, ist herzlich zu einem Kaffee und einem netten Gespräch in unserer Halle eingeladen.

IMG 8387IMG 8388

IMG 8389

Sponsoring der FHE Group & Newline GmbH

Details Hallo Motorsportler,

Die FHE GmbH bietet euch in Zusammenarbeit mit der Newline GmbH neue Sponsorenaufkleber für euere geschätzten Rennwagen an.

Zu dem Aufkleber, der natürlich kostenlos ist und die gleichen Maße des Scheibenaufklebers aus 2016 besitzt, bekommt jedes Auto ein Sponsoring in Höhe von 30 Euro.

Dies ist zwar nur ein kleiner Betrag aber immerhin. Wer einen Aufkleber möchte der kann ihn Telefonisch oder per Mail bei uns bestellen 

FHE Gmbh: Tel. +49 (0) 6805/2070777 oder Mail an "Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! "  
Newline GmbH: Tel. +49 (0) 821/4442028 oder Mail an "Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! "

Der Aufkleber kann auf den Scheiben oder auf der Karosserie angebracht werden.

Also Los

Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch

Details Das Team der FHE GmbH wünscht allen Kunden und Freunden,sowie allen uns gesonnen Motorsportlern,ein Frohes Fest,und ein Gesundes neues Jahr 2017